Business-Simulationen

Spielerisch lernen, Verhalten in Organisationen zu steuern. Das ist das Ziel von Business-Simulationen. Unter dem Motto "Verbindung von Erlernen mit Erleben" übernehmen die Teilnehmer im Rahmen dieser Business-Simulationen die Verantwortung für Prozesse und Ergebnisse und können sich dabei in verschiedenen Rollen ausprobieren. Sie stehen als Team verschiedenen Herausforderungen gegenüber, die ihnen in ähnlicher Weise auch in der täglichen Praxis begegnen, zum Beispiel im Rahmen von Veränderungsprozessen oder bei der Kooperation mit anderen Bereichen Ihres Unternehmens.

In Kooperation mit BuGaSi bieten wir Ihnen die Simulationen "Fort Fantastic" und "Ubange Safari" an.

Team-Simulation: Kooperation und Kommunikation lernen

Bei Fort Fantastic übernehmen die Teilnehmer in Teams die Verantwortung für den strategischen und operativen Erfolg eines Freizeitparks.

Durch die Simulation von reguliertem Wettbewerb zwischen verschiedenen Teams und realitätsnahen Instrumenten und Ergebnissen wie zum Beispiel Gewinne, Verluste und Kundenzufriedenheit kann die Leistung Ihres Teams langfristig gesteigert werden. Die Teilnahme an dem Planspiel hilft Ihren Mitarbeitern, sich Vor- und Nachteile des eigenen Verhaltens und der Handlungen des gesamten Teams bewusst zu machen und aus der Reflexion für den Arbeitsalltag zu lernen. Den Teilnehmern wird verdeutlicht, warum systematische Prozesse und eine präzise Kommunikation Erfolgsfaktoren für den Arbeitsalltag darstellen. Außerdem erfahren sie die Bedeutung guter Führung für den Erfolg eines Unternehmens. Damit kann "Fort Fantastic" einen wertvollen Beitrag zur effektiven Gestaltung von Teamprozessen und zu der Verbesserung der Zusammenarbeit leisten. Durch das Erlebbarmachen von Erfolgsfaktoren werden Motivation und Arbeitsengagement Ihrer Mitarbeiter langfristig verbessert.

Fort Fantastic

Was kann Fort Fantastic leisten?

Die Simulationsparameter von "Fort Fantastic" können je nach Lernzielen für das Team individuell und flexibel angepasst werden. So kann der Einsatz des Planspiels beispielsweise sowohl Kompetenzen der Führung als auch den Umgang mit Fehlverhalten und Teamkonflikten fordern und fördern.

Ebenso können auch Erfahrungsfelder zu Themen wie dem internen Kommunikationsmanagement, Stressverhalten oder Widerstand gegen Veränderungen simuliert werden. Für eine erfolgreiche Durchführung mit Lerntransfer sollten eineinhalb bis zwei Tage veranschlagt werden.

Projekt-Simulation: Professionelles Projekt-Management lernen

Die Simulation "Ubange-Safari" ist die spielerische Vermittlung jener Kompetenzen und Kenntnisse, auf die es im Projektmanagement wirklich ankommt.

Im Rahmen von "Ubange Safari" lernen die Teilnehmer, parallel zum Regelbetrieb einer Organisation effektiv und zielorientiert ein Projekt durchzuführen. Dazu übernehmen sie die operative Verantwortung für einen Tierpark und haben gleichzeitig die Aufgabe, diesen während des laufenden Betriebs um ein zusätzliches Gehege zu erweitern. Dabei stellt die Simulation die Teilnehmer vor verschiedene Herausforderungen, die ihnen im Projektalltag in ähnlicher Weise begegnen können. Durch das Erlebbarmachen von Erfolgs-, aber auch Misserfolgsfaktoren wird der Blick für relevante Projektmanagementkompetenzen und -methoden geschärft. Die Spieler lernen diese Methoden und Fähigkeiten nicht nur kennen, sondern sind gleichzeitig gefordert, sie anzuwenden und zu reflektieren. Die Simulation von Wettbewerb und realitätsnahen Hindernissen der Projektarbeit unter vollständiger Ergebnistransparenz fördert ein authentisches Verhalten aller Teilnehmer, sodass eine maximale Übertragbarkeit auf die Projektarbeit in Ihrem Unternehmen sichergestellt werden kann.

Ubange Safari

Was lernen die Teilnehmer?

"Ubange Safari" lässt die Teilnehmer beispielsweise erfahren, dass eine vollständige und verbindliche Auftragsklärung ein kritischer Erfolgsfaktor einer jeden Projektarbeit ist. Von dieser Auftragsklärung über die zum Projektstart erforderlichen formalen und organisatorischen Handlungen bis hin zum Erlernen des Umgangs mit sich verändernden Rahmenbedingungen, Risiken und Handlungsdruck durchlaufen die Spieler alle Phasen der Projektarbeit. So werden Erfahrungsfelder wie Arbeitsteilung, Kommunikationsmanagement oder beispielsweise Widerstand gegen Veränderungen abgedeckt und eine langfristige Verbesserung der Handlungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter in Bereichen wie Auftragsklärung, Projektkommunikation und Change Management herbeigeführt.

Durchführung

Die Simulationsparameter von "Ubange Safari" können individuell und flexibel an die Herausforderungen im Projektalltag Ihres Unternehmens angepasst werden. An der Simulation können zwischen einem und drei Teams und damit bis zu 21 Mitarbeiter gleichzeitig teilnehmen. Das Seminar zu dieser Business-Simulation umfasst zwei bis drei Tage.

Wie können wir Sie unterstützen? Kontakt