Development-Center

Bei Development-Centern (DCs) ist das Ergebnis eine differenzierte Einschätzung der persönlichen Stärken und Entwicklungsfelder Ihrer internen Teilnehmer, welche in individuell gestalteten Personalentwicklungsplänen mündet. Stoppen auch Sie das "Gießkannenprinzip" in Ihrer Personalentwicklung und fördern Sie individuell, bedarfs- und anforderungsgerecht! Unterstützen Sie Ihre Talente gezielt beim Hineinwachsen in neue, anspruchsvolle Funktionen und Rollen.

Unsere Development-Center sind maßgeschneiderte Beurteilungsverfahren auf Basis wichtiger überfachlicher Kompetenzen und bieten exzellente Möglichkeiten, das Führungspotenzial eines Kandidaten zu erfassen. Auch im gehobenen Management sind Development-Center zunehmend als ein Instrument der Führungskräfteentwicklung akzeptiert.

Was kann ein Development-Center leisten?

Schon die Durchführung selbst ist eine Entwicklungsmaßnahme, denn die Teilnehmer haben durch die DC-Übungen Gelegenheit, sich in weiterführenden, anspruchsvollen Aufgaben auszuprobieren und etwas über sich zu lernen. Die Übungen müssen natürlich dem leicht spielerischen Charakter des Development-Centers Rechnung tragen und Möglichkeiten für erste Lernerfolge und intensives Feedback bieten.

Mit Development-Centern kann (wie bei der Potenzialanalyse) das Potenzial für solche Aufgaben und Verantwortlichkeiten erkannt werden, die der Teilnehmer zuvor noch nie bearbeitet, noch nie ausgefüllt hat.

Anwendungsgebiete von Development-Centern

Ein Development-Center, als eine Variante der entwicklungsorientierten Assessment-Center-Verfahren, findet häufig dann Anwendung, wenn...

  • es keinen Wettbewerb der Teilnehmer untereinander gibt und es gilt, eine Win-Win-Situation für das Unternehmen und die Mitarbeiter zu erzeugen.
  • High Potentials oder Talente als Nachfolger für gehobene Managementpositionen identifiziert werden sollen. Teilnehmer von Development-Centern haben üblicherweise schon intern ihre grundsätzlich positive Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.
  • geeignete Aspiranten für den hauseigenen Talente-Pool und Führungsprogramme identifiziert werden sollen.
  • Sie den Teilnehmern ein hohes Maß an Wertschätzung entgegenbringen möchten und Talente langfristig an das Unternehmen binden möchten.
  • das Verfahren keinen unmittelbaren Selektionscharakter für eine spezifische Position hat und das Ziel eine Laufbahn- und Entwicklungsplanung ist. Der Transparenz halber muss jedoch betont werden, dass natürlich hinter jeder Perspektivplanung von Mitarbeitern auch ein leichter Auswahlcharakter steckt, denn bei der Zuordnung von Teilnehmern zu bestimmten Personalentwicklungs-Maßnahmen skizziert man gleichzeitig wichtige persönliche Laufbahnentscheidungen vor.
  • Anforderungskriterien (wie z. B. Führungsfähigkeiten) in einem Assessment-Center begutachtet werden sollen, die durch die bisherigen Leistungen (z. B. Vertriebserfolge) nicht sinnvoll beurteilbar sind.

Die FEEDBACKPEOPLE Development-Center-Philosophie ist Ihr Vorteil

  • In der Konzeption und Durchführung von Development-Centern verfügen wir über langjährige Erfahrung und Routine und sind somit ein kompetenter Partner.
  • Wir beraten Sie intensiv bei der Prozessgestaltung und der internen Kommunikation, um maximale Akzeptanz der Teilnehmer für die Development-Center zu schaffen und eine gute Reputation innerhalb des Unternehmens sicherzustellen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang eine sensible und gute Vorauswahl der Teilnehmer, um keine "Verliererproblematik" durch eine zu liberale Vorauswahl aufzubauen. Auch die Auswahl der Beobachter sowie detaillierte und transparente Vorinformationen sind unter anderem kritische Erfolgsfaktoren, damit sich Ihre Potenzialanalyse langjährig etablieren kann.
  • Um ein Maximum des Potenzials eines Kandidaten sichtbar zu machen, konzipieren wir herausfordernde Situationen, die die zukünftigen Herausforderungen möglichst realitätsnah widerspiegeln. Wir arbeiten nicht mit Standardübungen, sondern gestalten die Übungen realistisch und unternehmensspezifisch. Dadurch erzielen wir eine hohe Businessnähe, was für die Akzeptanz bei den Teilnehmern und Führungskräften zuträglich ist.
  • Wir nutzen als Wirtschaftspsychologen wissenschaftlich erprobte Methoden und unterschiedliche methodische Zugänge, um zu validen und treffsicheren Ergebnissen zu kommen.
  • Unsere Development-Center lassen sich durch einen ausgeprägten Coachingcharakter und eine konstruktive Atmosphäre charakterisieren. Wir arbeiten beispielsweise mit persönlichen Nachreflexionen der Übungen, individuellen Video-Feedbacks und legen Wert auf ausführliche Feedbackgespräche.
  • Die FEEDBACKPEOPLE-Berater sind erfahren und professionell und zeichnen sich durch Zugewandtheit, Humor und klare Empfehlungen aus. Arroganz oder Abgehobenheit werden Sie bei uns nicht finden.
  • Die freundliche und professionelle Betreuung der Teilnehmer durch unser Backoffice vor Ort, also durch die FEEDBACKPEOPLE, die sich um die Organisation, die Herausgabe von Übungen und die Verdichtung sowie quantitative Auswertung der Ergebnisse kümmern, wird durch unsere Kunden besonders geschätzt.
  • Gerne kümmern wir uns um die gesamte Veranstaltungskoordination mit dem Seminarhotel, planen Abendevents und bringen die technische Ausstattung wie SD-Camcorder, Abspielgeräte für Nachreflexionen, Dokumentenkameras und Beamer mit.

Wie können wir Sie unterstützen? Kontakt